Wechselladerfahrzeuge und Abrollbehälter

Die Feuerwehr Wilhelmshaven hält für verschiedene Einsatzstichworte vier Wechselladerfahrzeuge (WLF) und neun Abrollbehälter (AB) mit Spezialgerät und -ausrüstung vor.

Die Wechselladerfahrzeuge sind bei der Berufsfeuerwehr und der Ortsfeuerwehr Bant-Heppens sowie der Ortsfeuerwehr Rüstringen stationiert und sollen je nach Einsatzentwicklung gemäß Alarm- und Ausrückeordnung zum Einsatz gebracht werden.

Auf Grund des Aufgabengebietes und der schnelleren Einsatzbereitschaft der Berufsfeuerwehr sind die Abrollbehälter Schiffsbrandbekämpfung und Umwelt auf den beiden WLF der Hauptwache aufgezogen und somit ohne Rüstvorgang gemeinsam mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit.
Die Ortsfeuerwehr Bant-Heppens - als Gefahrgut ausgebildete Wache - verfügt über den AB Dekontamination und steht vorallem für Gefahrguteinsätze am JadeWeserPort zur Verfügung.

An dem Standort der Ortsfeuerwehr Rüstringen befinden sich insgesamt sechs Abrollbehälter.
Je nach Einsatzszenario und Einsatzlage bringen wir die Abrollbehälter
Tank-Wasser-Schaum, Rettungsdienst, Schlauch, Ölwehr, Schaum oder Mulde zum Einsatz.

Wechselladerfahrzeug der OF Rüstringen

Florian Wilhelmshaven 20/66-20 mit AB-TWS

WLF20 66 20 2 

 

Abrollbehälter der Feuerwehr Wilhelmshaven

 Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven
03. AB Schiff     Abrollbehälter Schiffbrand 
03. AB Umwelt  Abrollbehälter Umwelt

 

Ortsfeuerwehr Bant-Heppens 
03. AB Dekon       Abrollbehälter Dekontamination



Ortsfeuerwehr Rüstringen   
02. AB TWS  Abrollbehälter Tank/Wasser/Schaum 02. AB Rett  Abrollbehälter Rettungsdienst   
 02. AB Schlauch Abrollbehälter Schlauch  02. AB l Abrollbehälter Ölwehr
02. AB Schaum Abrollbehälter Schaum 02. AB Mulde Abrollbehälter Mulde

 

Login

Zum Seitenanfang